Culture Scan - welke TRAININGS

culture scan in der Beratungskommunikation

Rhetorik und Inszenierung

Strategische Beratung von Einzelpersonen oder Organisationen beruht auf Kulturwissen. Kulturen definieren sich aus historisch gewachsenen kommunikativen Umgangsformen der Menschen untereinander, aber auch durch Zeichen, die die Menschen an sich tragen – Kleidung, Schmuck, Schuh- und Brillenmoden, Haardesigns uvm. Die Rhetorik weitet dieses Feld noch weiter auf. In den Fokus gelangen Sprach- und Sprechstile, auch gestische und mimische Ausdrucksformen. Diese Inhalte bilden dann den Hintergrund für individualisierte Coachingverfahren, in denen gewünschte bzw. geplante Inszenierungsbilder und Kommunikationsformen diskutiert und trainiert werden.

Die Welt da draußen

Richten wir den Blick auf die Welt, die den Menschen umgibt werden „materialisierte Kulturzeichen“ zum Gegenstand des Interesses: Wohn- und Gebäudeformen in der Architektur, Designkonzepte im Automobilbau, Bühneninszenierungen im Theater- und Konzertwesen etc. Das Beobachten und Beschreiben (scanning) dieser Kulturzeichen bildet einen weiteren Schritt für eine strategische Beratung, nämlich dann, wenn nicht nur der einzelne Coachee (zum Beispiel in Form eines Karrierecoaching) im Mittelpunkt steht, sondern Verhandlergruppen auf eine fremde Zielkultur vorbereitet werden oder gar Fusionsgespräche zur Übernahme kompletter Organisationen anstehen.

Detektivarbeit und Spurensuche

In einfacher Weise kann man auch von Spuren sprechen, deren Kenntnis es leichter macht, sich auf fremde Zielkulturen einzustellen, sei es im einfachen Smalltalk, aber auch in gewichtigen Rede-, Verhandlungs- oder Führungssituationen. Immer dann, wenn wir unsere gewohnten Pfade verlassen und einen change versuchen, kommt culture scan zum Tragen, die Suche nach kulturellen Spuren und Zeichen, die uns helfen, unsere Zielvorstellungen im Privat- oder Geschäftsleben zu erreichen. Sie finden unmittelbaren Eingang in unser Verhalten, sei es als reaktiv als Mittel der kulturellen Angleichung oder in kreativen Impulsen zur Entwicklung neuer kultureller Zeichen (Avantgarde).

welke TRAININGS sucht nach diesen Spuren. Auf der Grundlage von culture scan werden Vorschläge für strategische Trainings- und Coachingmaßnahmen erarbeitet, die entweder an alte Spuren „angleichen“ oder neue Pfade anlegen.


Dr. Michael Welke steht jederzeit für unverbindliche Erstgespräche bereit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.